pu-schaum.center · PU-Schaum in der Praxis

Mit PU-Schaum bauen heißt für die Zukunft bauen.

Bauschaumdosen sind enorm vielseitig. Hand- und Heimwerker lösen viele kleine Herausforderungen mit dem praktischen PU-Schaum aus der Dose. Mit Bauschaum lässt sich dämmen, dichten, kleben, montieren, verfüllen, modellieren, schützen, fixieren und isolieren. Sie sparen bei Einbau und Anwendung Zeit, reduzieren auf Dauer Kosten und senken den Verbrauch wertvoller Energien und Ressourcen sowie die CO2-Belastung unserer Umwelt.

PU-Schaum aus der Dose — der Allrounder im Baubereich

Bauschaum ist eigentlich überall. So unauffällig der kleine Bauhelfer daherkommt, so vielseitig wird er eingesetzt. Ganz gleich, ob es um die Dämmung einer Fensterfuge, die Montage einer Tür, die Verfüllung eines Mauerdurchbruchs, die Montage einer Wärmedämmung oder die Sanitärinstallation geht, PU-Schaumdosen werden überall gebraucht. Dass es die Bauschaumdose zum Universalgenie geschafft hat, dafür gibt es gleich mehrere Gründe. Bauschaum lässt sich leicht dosieren und kann auch gut an schwer zugänglichen Stellen eingebracht werden. Montageschaum haftet auf fast allen Untergründen und hilft so, Bauteile zu verbinden. Doch der wichtigste Grund für den Erfolg sind die ausgezeichneten Dämmeigenschaften des PU-Schaums. Das große Plus des Bauschaums heißt Energieeinsparung und Ressourcenschonung.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Sie interessieren sich für das Produkt PU-Schaum und wollen regelmäßig über Neuigkeiten von dieser Seite informiert werden? Dann bestellen Sie doch einfach unseren Newsletter!