pu-schaum.center · Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete von PU-Schaum

Die bekanntesten Anwendungen von Bauschaum sind Einbau, Montage und Dämmung von Fenstern und Türen. Doch wer aufmerksam durch ein Haus geht, wird erstaunt sein, an welchen Stellen PU-Schaum zu finden ist. Vom Keller bis zum Dach: Es gibt kaum einen Raum, in dem kein Bauschaum zum Einsatz kommt. Fast überall, wo Handwerker Durchbrüche oder Fugen wirkungsvoll abdichten oder dämmen müssen, entscheiden sie sich für die praktischen PU-Schaumdosen.

1

Türeinbau mit PU-Schaum. Schnell, sicher, dauerhaft.

Für den Einbau von Außen- und Innentüren besonders geeignet:
2K-Zargenschaum oder 2K-Zargenschnellschaum

Vorteile und Nutzen:
Dieser PU-Schaumtyp ermöglicht eine besonders schnelle, saubere und zeitsparende Montage von Türzargen und Holztürfuttern.
Schon nach wenigen Minuten ist der Zargenschaum ausgehärtet und belastbar.
Er lässt sich gut schneiden und verbindet Mauerwerk mit Türfutter bzw. Zarge fest und dichtet dauerhaft. Bereits nach 20 Min. kann die Türe eingehängt werden.

PU-Schaum aus der Dose – der Allrounder im Baubereich. Mit PU-Schaum bauen heißt für die Zukunft bauen.

2

Brandschutz beim Türeinbau mit PU-Schaum.

Für den Einbau von Brandschutztüren besonders geeignet:

Brandschutz-Pistolenschaum

Vorteile und Nutzen:
Dieser PU-Schaumtyp ist ein modifizierter 1K-PU-Schaum. 
Er dient zum Füllen und Abdichten von Fugen. Dabei entspricht er den höheren Anforderungen an den Feuerwiderstand.
Zudem profitiert der Anwender von den bewährten positiven Eigenschaften, wie der hohen Dämm- und Isolationsfähigkeit, einer guten Dimensionsstabilität und der zeitsparenden Verarbeitungsmöglichkeit, da er nur kurze Austritts- und Aushärtezeiten benötigt.

PU-Schaum aus der Dose – der Allrounder im Baubereich. Mit PU-Schaum bauen heißt für die Zukunft bauen.

3

PU-Brunnen-/Zisternenschaum zum Einsatz in Nassbereichen und im Tiefbau.

Für den Verbau von Beton-Schachtringen und Falzverbindungen besonders geeignet: 

1K-Montage-Brunnenschaum

Vorteile und Nutzen:
Dieser PU-Schaumtyp ist zum Abdichten und Verbinden von Beton-Schachtringen sowie von Rohren aus Ton und Keramik und für den Aufbau von Hauskläranlagen und Regenwasser-Zisternen hervorragend einzusetzen. Der 1K - PU-Brunnenschaum haftet auch bei permanenter Nässe dauerhaft gut auf mineralischen Untergründen, Holz, Metall und zahlreichen Kunststoffen. Seine Beständigkeit gegenüber verdünnten Chemikalien und seine Verrottungsfestigkeit (Widerstand gegen Bakterien aus dem Erdreich) zeichnen ihn aus.

PU-Schaum aus der Dose – der Allrounder im Baubereich. Mit PU-Schaum bauen heißt für die Zukunft bauen.

4

Fenstereinbau mit PU-Schaum – gut fürs Klima.

Für den Einbau von Fenstern besonders geeignet:
Fensterschaum

Vorteile und Nutzen:
Der Schaum wird speziell zum Dämmen (Wärme- und Schallschutz), zum Verfüllen von Fugen und Isolieren von Fensteranschluss- und Türrahmenfugen verwendet. Bei permanent hoher Klebekraft bildet er sehr gute, dauerhafte Verbindungen zwischen Fenster-/Rahmen und Materialien wie Beton, Mauerwerk, Stein, Putz, Holz, Faserzement, Metall und vielen Kunststoffen.
Dieser PU-Schaum steht für eine zeitsparende Montage und verfügt über eine schnelle Schneidbarkeit und eine gute Dimensionsstabilität. Weiterhin ist er beständig gegen Verrottung, Klimaeinflüsse und Wasser. Beste Dämmwerte sparen auf Dauer maximal Energie.

PU-Schaum aus der Dose – der Allrounder im Baubereich. Mit PU-Schaum bauen heißt für die Zukunft bauen.

5

Mit PU-Schaum im Sanitärbereich isolieren und montieren.

Für den Einbau von Bauteilen im Sanitärbereich besonders geeignet: 

PU-Isolations- und Montageschaum

Vorteile und Nutzen:
Der Schaum wird zum Beispiel zum Fixieren von Badmöbeln angewandt. Da dieser PU-Schaum nach der Montage nicht unmittelbar aushärtet, lassen sich dank einer hochwirksamen Rezeptur z. B. Dusch- oder Badewannen noch genau einpassen. Er lässt sich sauber und sehr wirtschaftlich verarbeiten.

PU-Schaum aus der Dose – der Allrounder im Baubereich. Mit PU-Schaum bauen heißt für die Zukunft bauen.

6

Wärmebrücken vorbeugen mit PU-Schaum.

Für den nachträglichen Einbau von Rollladenkästen besonders geeignet:
1K Pistolenschaum B2

Vorteile und Nutzen:
Der 1K Pistolenschaum B2 hat sehr gute Schall-, Isolier- und Wärmedämmungseigenschaften, eine hohe Alterungsbeständigkeit, ist frei von ozonschädlichen Bestandteilen und hat dabei sehr gute Haft- und Klebewirkung.
Der Schaum wird zum Beispiel beim Verfüllen und Abdichten von Hohlräumen zwischen Rollladenkästen, Mauerwerk und Fensterrahmen sowie Fensterbänken verwendet.
Er ist besonders für enge Abdichtungsbereiche wie z. B. bei Sanierungsarbeiten geeignet und hilft dabei, die Einbauzeit zu verkürzen und dauerhaft Energie zu sparen.

PU-Schaum aus der Dose – der Allrounder im Baubereich. Mit PU-Schaum bauen heißt für die Zukunft bauen.

7

Dämmen und Montage von Außentüren mit PU-Schaum.

Für den Einbau von Außentüren besonders geeignet:
1K Pistolenschaum B2

Vorteile und Nutzen:
Dieser PU-Schaumtyp dient zum schnellen und sicheren Montieren von Türzargen und zum Füllen und dauerhaften Abdichten von Fugen.
Der Anwender profitiert von einer guten Isolationsfähigkeit und einer hervorragenden Wärme- und Schalldämmung.
Die kurze Aushärtungszeit bei hoher Formstabilität hat den Vorteil, dass ggf. auf Hilfsmittel wie Zargenspreizen verzichtet werden kann bzw. diese nur für eine geringe Verweildauer im Türrahmen belassen werden müssen.

PU-Schaum aus der Dose – der Allrounder im Baubereich. Mit PU-Schaum bauen heißt für die Zukunft bauen.

8

Mit PU-Dosenschaum dämmen und isolieren im Außenbereich.

Für den Einbau und die Isolierung von Wasserleitungen im Außenbereich besonders geeignet:
1K Montageschaum B2

Vorteile und Nutzen:
Der PU-Dosenschaum erfüllt bestens alle Voraussetzungen zum Dämmen und Isolieren von Leitungsführungen und ist schnell und sicher einzubauen. Er haftet ausgezeichnet auf Beton, Putz, Mauerwerk, Holz und vielen Kunststoffen.
Weiterhin verfügt dieser PU-Schaum über eine hohe Alterungsbeständigkeit, enthält keine ozonschädlichen Bestandteile und hat sehr gute Schall-, Isolier- und Wärmedämmeigenschaften.

PU-Schaum aus der Dose – der Allrounder im Baubereich. Mit PU-Schaum bauen heißt für die Zukunft bauen.

9

Mit PU-Schaum-Isokleber Außendämmung im Erdreich verkleben.

Für das Verkleben von Dämmstoffen im Erdreich besonders geeignet:
PU-Isokleber

Vorteile und Nutzen:
Ein feuchtigkeitshärtender, lösemittelfreier 1K PU-Kleber für die Verklebung von Polystyrolhartschaumplatten, speziell auch für die Perimeterdämmung (=unter der Bodenplatte bzw. an Außenwänden, die mit Erdreich in Berührung kommen). Bestens geeignet für das Verkleben auf vielen Untergründen wie Beton, Kaltbitumenbahnen und Bitumenbahnen.
Keine aufwendige Vorbereitungszeit nötig. Einfach, schnell und sauber zu verarbeiten, optimale Haftzugsfestigkeit und gut zu dosieren: das spart Kosten.

PU-Schaum aus der Dose – der Allrounder im Baubereich. Mit PU-Schaum bauen heißt für die Zukunft bauen.

10

PU-Schaum – Verwendung in der Perimeterdämmung.

Für das Ausschäumen von z. B. Abwasserrohren in der Außenwand: 
PU-Perimeter-Klebeschaum

Vorteile und Nutzen:
Mit PU-Perimeter-Klebeschaum dämmen und dichten Sie Mauerdurchbrüche in Außenbereichen und bei der Perimeterdämmung (=unter der Bodenplatte bzw. an Außenwänden, die mit Erdreich in Berührung kommen). 
Dieser PU-Dosenschaum ermöglicht einfaches Ausgleichen von kleinen Unebenheiten und ist widerstandsfähig gegen Zerfall, Hitze, Wasser und viele Chemikalien. Er lässt sich bei der Montage schnell und einfach verarbeiten und haftet auf Dauer sehr gut auf den verschiedensten baulichen Untergründen.

PU-Schaum aus der Dose – der Allrounder im Baubereich. Mit PU-Schaum bauen heißt für die Zukunft bauen.

11

Mit PU-Füll- und Dämmschaum schnell, sicher und dauerhaft arbeiten.

Für das Ausschäumen von Fugen um Rohrleitungen und an Wanddurchbrüchen im Innenbereich:
PU-Füll- und Dämmschaum

Vorteile und Nutzen:
Ermöglicht das schnelle und sichere Füllen und Dämmen von Hohlräumen und Mauerdurchbrüchen.
Nach dem Einschäumen von Rohren nutzen Sie die positiven Eigenschaften wie Wärme-, Kälte-, Schall- und Isolatioswirkung auf Dauer.

PU-Schaum aus der Dose – der Allrounder im Baubereich. Mit PU-Schaum bauen heißt für die Zukunft bauen.

12

PU-Füll- und Dämmschaum in Wandaussparungen.

Für das Montieren und Ausschäumen von Fugen um Strom-Verteilerkästen an Wand-Durchbrüchen und Schlitzen der Innenwand: 
PU-Füll- und Dämmschaum

Vorteile und Nutzen:
Ermöglicht das schnelle und dauerhafte Füllen und Dämmen von Hohlräumen und Mauerdurchbrüchen. 
Nach dem Fixieren und Einschäumen von Strom-Verteilerkästen und Einbau von Haustechnik erhält man positive Eigenschaften wie Wärme-, Kälte-, Schall- und Isolationswirkung. Der PU-Füll- und Dämmschaum ist einfach und sauber zu verarbeiten und zu dosieren: damit sparen Sie von Anfang an.

PU-Schaum aus der Dose – der Allrounder im Baubereich. Mit PU-Schaum bauen heißt für die Zukunft bauen.

13

Einsatz von PU-Füll- und Dämmschaum im Dachbereich.

Für das Ausschäumen von Fugen nach einer Dachhaut-Durchdringung für Entlüftungsrohre bei allen Dachformen:
PU-Pistolen-Universalschaum

Vorteile und Nutzen:
Dämmt Bauteile gegen Wärme, Kälte, Schall und Zugluft. Dichtet und befestigt im Dach- und Wandbereich, füllt Hohlräume und Dachdurchbrüche. Geeignet für Wärmedämmverbundsysteme. Der PU-Universalschaum ist einfach, schnell und sauber zu verarbeiten und bestens zu dosieren: das spart Kosten.

PU-Schaum aus der Dose – der Allrounder im Baubereich. Mit PU-Schaum bauen heißt für die Zukunft bauen.

14

PU-Pistolenschaum-Kleber – vielseitig, sicher und schnell.

Für das Ausschäumen von Anschlüssen an aufgehende Bauteile:
PU-Pistolenschaum-Kleber D4

Vorteile und Nutzen:
Verklebt Dachbedeckungen an senkrechten Rändern, klebt Isolationsplatten auf Flachdächern, verklebt Spanplatten, sowie viele weitere Materialien wie z. B. Metall, Holz, Gummi, Hartschaumstoffe, Kunststoff, Beton, Ziegelsteine, Gasbeton und Glaswolle auf poröse Untergründe.
Dauerhaft dämmen und dichten, sicher und schnell verarbeiten: das spart Kosten.

PU-Schaum aus der Dose – der Allrounder im Baubereich. Mit PU-Schaum bauen heißt für die Zukunft bauen.

15

Fassadenaußendämmung mit PU-Schaum-Kleber verkleben.

Für das Verkleben von Dämmstoffen im Fassadenbereich besonders geeignet:
PU-Isokleber

Vorteile und Nutzen:
Ein feuchtigkeitshärtender, lösemittelfreier 1K PU-Kleber für die Verklebung von Polystyrolhartschaumplatten. Bestens geeignet für das Verkleben auf vielen Untergründen wie Beton, Kaltbitumenbahnen und Bitumenbahnen.
Keine aufwendige Vorbereitungszeit nötig. Einfach, schnell und sauber zu verarbeiten, gut zu dosieren bei optimaler Haftzugfestigkeit: das spart Kosten.

PU-Schaum aus der Dose – der Allrounder im Baubereich. Mit PU-Schaum bauen heißt für die Zukunft bauen.

Fenster einbauen — schneller geht’s mit PU-Schaum (4)

Schnell, sicher und effizient. Das sind die Vorteile von PU-Schaum bei der Dämmung von Fensterfugen. Rund 80 Prozent aller Fenster werden in Deutschland mit Bauschaum gedämmt. Diesen Spitzenplatz hat der Montageschaum erreicht, weil er durch ausgezeichnete Dämmeigenschaften überzeugt. Zudem ist er sicher in der Anwendung und gleicht Unebenheiten im Bauwerk leicht und effizient aus. Weitere Vorteile: Die Dämmung einer Fensterfuge mit Montageschaum ist zwei- bis dreimal schneller als mit Mineralwolle. Das spart Zeit und Kosten bei optimaler Wärmedämmung.

Flexibel oder hart — der richtige Bauschaum für die Türmontage (1 und 7)

Türen geben Haus und Wohnung ein Gesicht. Damit eine Tür lange funktionstüchtig bleibt, ist die Wahl des richtigen PU-Schaums bei der Montage von Bedeutung. Für den Einbau von Innentüren empfiehlt sich die Verwendung von harten 2-Komponenten-PU-Schäumen. Bei Außentüren hingegen sind hochflexible 1-Komponenten-PU-Schäume das Mittel der Wahl.

Die Auswahl des passenden PU-Schaums hängt von dessen Funktion und Einsatzgebiet ab: Bei Haustüren ist der PU-Schaum vor allem für die effiziente Dämmung verantwortlich. Dafür muss der Bauschaum in der Lage sein, Bauteilbewegungen aufgrund von Temperaturschwankungen auszugleichen ohne zu reißen. Deswegen kommen für die vollflächige Dämmung der Fugen besonders flexible 1-K-Schäume in Betracht. Die mechanische Befestigung übernehmen hier Schrauben. Dagegen spielt bei der Innentür das Thema Dämmung keine Rolle, die Türzargen müssen nur dauerhaft fixiert werden.

Die Türmontage wird mit PU-Schaum ausgeführt, um unschöne Verschraubungen an der Türzarge zu vermeiden. Der optimale Montageschaum für die Innentür sollte extrem fest sein, damit er den Stößen des täglichen Lebens über Jahre hinweg standhalten kann. Damit spielt sich der härtere 2-K-PU-Schaum, der eine höhere Festigkeit erreichen kann, in den Vordergrund. Im Wohnungsbereich ist die Abdichtung weniger entscheidend. Hier reicht es, rund 20 bis 30 Prozent der aufrechten Türzargenfläche zu verkleben. Um eine Innentür zu befestigen, genügt es, den Bauschaum punktuell an sechs bis acht Stellen auszubringen.

Fassaden sanieren und dämmen (9 und 17)

Energiesparen ist Trumpf: Rund 80 Prozent der in Deutschland vorgenommenen Fassadendämmungen werden mit Wärmedämm-Verbundsystemen (WDVS) ausgeführt, bei denen EPS-Dämmplatten auf die Fassade geklebt oder gedübelt und geklebt werden. Bei Neubauten ist meist die Klebevariante mit PU-Schaumkleber das Mittel der Wahl, da hier fast immer von einem klebegeeigneten Untergrund ausgegangen werden kann. Kleben ist günstiger und vermeidet zudem punktuelle Wärmebrücken durch die Dübel.

Bei Sanierungen muss der Handwerker im Einzelfall prüfen, ob der vorhandene Untergrund ausreichend fest und klebegeeignet ist. Wenn zum Beispiel der alte Putz abzubröckeln droht und so die Haltbarkeit beeinträchtigt, wird prinzipiell empfohlen, die Dämmplatten zusätzlich zu dem Bauschaum mit bauaufsichtlich zugelassenen Tellerdübeln sicher zu befestigen. Für die Verklebung eignen sich Polyurethan-Klebeschäume. Ihr Vorteil liegt darin, dass sie schnell aushärten und auf der Baustelle keine weiteren Hilfsmittel benötigt werden. Bereits nach zwei bis drei Stunden kann eine mit Bauschaum montierte Wand weiter bearbeitet werden.

Doch welchen PU-Schaum soll man wählen? Die Europäische Organisation für technische Zulassungen (EOTA) hat in ihrer Richtlinie ETAG 004 (External Thermal Insulation Composite Systems with rendering) verbindliche Kriterien festgelegt, besonders in Bezug auf die Beständigkeit und die Stabilität der Klebeverbindung.“ Zudem empfehlen die Hersteller die Verwendung von teilkollabierenden PU-Schäumen, also solchen, die nicht zu stark expandieren. Nur so kann sichergestellt werden, dass sich die Dämmelemente nicht unkontrolliert während des Aushärtungs- und Expansionsprozesses verschieben. Wichtig ist, dass der Schaum für das eingesetzte WDVS bauaufsichtlich zugelassen ist. Handwerker dürfen nicht einfach einen anderen Montageschaum als den vom WDVS-Anbieter vorgegebenen benutzen. Das gilt auch dann, wenn es sich um ähnliche Produkte handelt. Mit dem Systemmix erlischt die bauaufsichtliche Zulassung.

WDVS-Stoßfugen verfüllen (9 und 17)

Für die Befestigung von Wärmedämmverbundsystemen (WDVS) gibt es Alternativen zum PU-Schaum, für die Verfüllung von offenen Stoßfugen hingegen ist Bauschaum unverzichtbar. Damit in der Fassade keine Wärmebrücken entstehen, muss der Handwerker die Dämmplatten exakt und press gestoßen verlegen. Doch auch bei sehr sorgfältiger Arbeitsweise werden Fugen nicht immer zu vermeiden sein. Diese müssen nachträglich sorgfältig verfüllt werden, damit der "Vollwärmeschutz" hält, was er verspricht. Auf keinen Fall darf Klebemörtel für die Verfüllung verwendet werden, weil dadurch eine Wärmebrücke entsteht. Diese stellt gleichzeitig eine Verformungsbehinderung dar und kann später zu Rissbildungen an der Fassade führen. Stattdessen werden bei größeren Abständen Polystyrolstreifen passend zugeschnitten und in die Fuge gesetzt. Kleinere werden mit PU-Schaum gedämmt. Auch dieser muss vom Systemhersteller für diese Anwendung freigegeben sein.

Für die derzeitig zugelassenen WDVS gilt hinsichtlich dem Schließen von Fehlstellen und Spalten zwischen EPS-Platten, dass diese mit gleichwertigen Dämmstoffen zu schließen sind. Das Schließen von Fehlstellen und Spalten mit maximal 5 mm Breite ist mit schwerentflammbarem Fugenschaum (B1-PU-Schaum) zulässig. Dies ist dadurch begründet, dass in der Regel auch nur schwerentflammbare EPS-Dämmstoffe zur Anwendung kommen.

Ist der Schaum ausgehärtet, müssen größere Überstände mit einem scharfen Messer abgeschnitten werden. Kleinere Überstände können im Rahmen der Schleifarbeiten entfernt werden, bevor die Armierung und anschließend der Putz aufgebracht wird.

PU-Schaum für die Rollladendämmung (6)

Hohe Energieverluste und ungemütliche Zugluft: Alte Rollladenkästen sind häufig ungedämmt, belasten das Haushaltsbudget und mindern den Wohnkomfort. In Zeiten stetig steigender Energiekosten lassen immer mehr Haus- und Wohnungsbesitzer ihre alten Rollladenkästen nachträglich dämmen. Auch hierbei ist Montageschaum das Mittel der Wahl.

Für die Dämmung kommen unterschiedliche Techniken infrage — je nach Vorliebe des beauftragten Rollladen- und Sonnenschutztechnikers. So bevorzugen es einige Handwerker, den Kasten mit hocheffektiven Dämmplatten auszukleiden und die Stöße mit PU-Schaum abzudichten. Andere setzen auf flexible Dämmplatten, die einfach in den Kasten um die Rollladenwinde geschoben werden. Dann schäumt man lediglich den Anschluss der Dämmplatte und das seitliche Mauerwerk mit Montageschaum aus. Auch bei diesem Gewerk empfiehlt sich der Einsatz von elastischem 1-K-Bauschaum, der den Bauteilbewegungen aufgrund von Temperaturschwankungen und Windlasten jahrelang standhalten kann.

Bauschaum für Dachhautdurchdringungen (13)

Nachträglich installierte Kabelschächte, Entlüftungsrohre oder auch Solaranlagen haben auf dem Dach einen entscheidenden Nachteil: Ihre Installation macht es erforderlich, die Dachhaut zu durchdringen. Die entstehenden Fugen beeinträchtigen zunächst einmal die Abdichtung und die Dämmwirkung des Daches. Ein idealer Baustoff, um die Fugen wieder neu zu dämmen, ist PU-Schaum – gerade auch in unzugänglichen Bereichen, die der Handwerker leicht mit der PU-Schaumpistole oder dem Adapterröhrchen erreicht.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Sie interessieren sich für das Produkt PU-Schaum und wollen regelmäßig über Neuigkeiten von dieser Seite informiert werden? Dann bestellen Sie doch einfach unseren Newsletter!