pu-schaum.center · Detail

DUH kritisiert Wertstoffhöfe

Viele Kommunen und Städte machen es ihren Bürgern schwer, schadstoffhaltige Abfälle wie Bauschaumdosen oder Energiesparlampen ordnungsgemäß zu entsorgen.

DUH kritisiert Wertstoffhöfe hinsichtlich Rücknahme von PU-Schaumdosen. Quelle: DUH

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) prüfte Ende 2016 in insgesamt 109 Landkreisen und kreisfreien Städten die Rückgabemöglichkeiten für Sonderabfälle.

Das Ergebnis: 32 der untersuchten Kommunen boten Verbrauchern keine regelmäßig geöffneten Sammelstellen für die Rückgabe schadstoffhaltiger Abfälle an. Hier werde die Sammlung ausschließlich über mobile Sammelfahrzeuge organisiert. Oft war eine Rückgabe dieser Abfälle nur an wenigen Tagen im Jahr möglich.

DUH-Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch dazu: „Wenn die Kommunen nicht nachbessern, dann zwingen sie die Bürger zu einer ordnungswidrigen Entsorgung und sollten durch rechtlich Vorgaben zum Angebot stationärer Sammelstellen verpflichtet werden.“

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Sie interessieren sich für das Produkt PU-Schaum und wollen regelmäßig über Neuigkeiten von dieser Seite informiert werden? Dann bestellen Sie doch einfach unseren Newsletter!