pu-schaum.center · Detail

Neue PU-Schaum-Ventile erleichtern die Arbeit

PU-Schaum nicht über Kopf verarbeiten – das war früher unmöglich! Doch inzwischen gibt es PU-Schäume, die dank einer neuen Ventiltechnologie im 360 Grad Winkel eingesetzt werden können ...

PU-Schaum nicht über Kopf verarbeiten – das war früher unmöglich! Doch inzwischen gibt es PU-Schäume, die dank einer neuen Ventiltechnologie im 360 Grad Winkel eingesetzt werden können. Zum Beispiel dann, wenn ein Loch direkt unter einer Decke mit Bauschaum verschlossen werden soll.

Das ist nur eine der Neuerungen, die verbesserte Ventile in den letzten Jahren möglich gemacht haben. So muss PU-Schaum nicht mehr unbedingt stehend gelagert werden, weil kein Druckgas mehr aus der Dose entweicht und die Ventile auch nicht verkleben. Positiver Nebeneffekt davon: Auch eine länger gelagerte PU-Schaumdose bietet noch die volle Schaumausbeute. Einige Hersteller bieten auch PU-Pistolenschaum an, auf den alternativ zur PU-Schaumpistole auch ein Adapterröhrchen aufgeschraubt werden kann, wenn keine Pistole zur Hand ist. Wer nur selten mit PU-Schaum arbeitet, muss andererseits nicht unbedingt auf die Vorteile einer PU-Schaumpistole verzichten. Es gibt auch Produkte mit Adapterröhrchen, die sich wie eine PU-Schaumpistole handhaben lassen. Sie sind leicht mit einer Hand zu bedienen, eignen sich für die exakte Schaumdosierung und sind wiederverschließbar.