Praxistipp – So verbessern Sie die Schaumausbeute!

07.05.2021

Wenn Sie mit Bauschaum arbeiten, sollten Sie die Dosen immer mit dem Ventil nach unten halten. Warum? Anders als Spraydosen haben PU-Schaumdosen innen kein Steigrohr, das den flüssigen Inhalt nach oben befördert, wenn Sie auf den Sprühknopf drücken. Das zähflüssige PU würde ein solches Transportröhrchen verstopfen. Deswegen sollten Sie die Dose sehr gut schütteln, um Prepolymer und Treibmittel in der Dose gut zu vermischen, und anschließend “über Kopf“ entleeren. Das lässt die zähe Masse nach unten zum Ventil sinken und sorgt dafür, dass sich immer ausreichend PU-Schaum an der Ventilöffnung befindet. So können Sie den Schaum ohne Aussetzer gleichmäßig ausbringen und die Schaumausbeute sowie die allgemeine Schaumqualität verbessern.

Weitere Antworten auf Ihre Fragen finden Sie in unseren FAQ