pu-schaum.center · 1-K-PU-Schaum

1-K-PU-Schaum

1-Komponenten-PU-Schaumdosen machen in Deutschland mit 80 Prozent den Löwenanteil des Verbrauchs an Bauschaum aus. 1-K-PU-Schäumen reicht zum Ausschäumen und Aushärten der Kontakt mit der Luftfeuchtigkeit. Diese Montageschäume benötigen dafür keine weitere Komponente.

Um den Aushärtungsvorgang zu beschleunigen und eine bessere Qualität zu erzielen empfiehlt es sich, vor und nach dem Schäumen die Anschlussflächen mit Wasser zu besprühen. Der 1-K-Montageschaum härtet von außen, wo die Feuchtigkeit zuerst wirkt, nach innen aus. In 1-K-PU-Schaumdosen werden Isocyanat und Polyol bei der Herstellung in der Dose gemischt, man spricht dann von einem Prepolymer. Klassisches Einsatzgebiet des 1-K-Bauschaums ist die Fensterdämmung.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Sie interessieren sich für das Produkt PU-Schaum und wollen regelmäßig über Neuigkeiten von dieser Seite informiert werden? Dann bestellen Sie doch einfach unseren Newsletter!